0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Fragebogen zu der sprachlichen Formulierung von Leitlinienempfehlungen

 

 

Sehr geehrte Studienteilnehmerin, Sehr geehrter Studienteilnehmer,

 

vielen Dank, dass Sie an unserer Umfrage teilnehmen.

Wir möchten untersuchen, wie die Empfehlungen, welche in Leitlinien zur Behandlung von Erkrankungen gegeben werden, von unterschiedlichen Zielgruppen interpretiert werden. Eine tiefergehende Kenntnis darüber, wie die sprachliche Ausformulierung solcher Leitlinienempfehlungen verstanden wird, ist wichtig, um klare und eindeutige Leitlinien zu entwickeln und ihre Umsetzbarkeit zu erleichtern.

Bitte beantworten Sie alle Fragen ehrlich und intuitiv. Auch wenn möglicherweise einige der Fragen ähnlich für Sie klingen, erfassen sie stets unterschiedliche Aspekte. Es ist daher wichtig, dass Sie alle Fragen beantworten.

Hinweis: Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung werden gebeten unter "Andere Fachärztin/ anderer Facharzt" einzutragen "in Weiterbildung zur/ zum..." und die Dauer der ärztlichen Tätigkeit anzugeben.

Ihre Antworten werden anonym erfasst, ein Rückschluss auf Ihre Person ist nicht möglich. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig und Sie können die Bearbeitung jederzeit abbrechen. Die Daten werden am Institut für Medizinische Psychologie und Verhaltensimmunbiologie, Universitätsklinikum Essen verarbeitet und sollen in Kooperation mit der European Cardiology Section Foundation (Prof. Dr. Griebenow) veröffentlicht werden. Für die Studie liegt ein positives Votum der Ethikkommission der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen vor. Die Bearbeitung des Fragebogens nimmt weniger als 10 Minuten in Anspruch.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: sven.benson@uk-essen.de

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Prof. Dr. Sven Benson

Prof. Dr. Reinhard Griebenow

M. Sc. Justine Schmidt